Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Heart.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Experte für Prozesse und Systeme SAP HCM-PY (m/w)
Referenz: 10970-AR
Datum: 14.09.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie - gehobener Mittelstand und Marktführer in einer attraktiven Zukunftsbranche.
 

Experte für Prozesse und Systeme SAP HCM-PY (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Beratung und Unterstützung bei SAP HCM-PY Projekten; Analyse der relevanten Geschäftsprozesse, Bestandsaufnahme bei den Fachabteilungen, Definition des Soll-Konzepts.
Aktive Mitgestaltung bei der Auswahl einer weiteren Software im HCM Bereich; ggfs. Mitgestaltung der SuccessFactors-Einführung.
Ständiger Austausch mit der Abteilung Gehaltsabrechnung.
Durchführung der Tests und Implementierung von SAP Fachanwendungen für die zu betreuenden Systemkomponenten.
Kontinuierliche Optimierung aller relevanten Prozesse und Systemobjekte im Bereich SAP HCM-PY.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Organisation/Steuerung von gemischt besetzten Arbeitsgruppen (Fachseiten, IT-Personal).
Verantwortung für den effizienten Projektablauf von der Anforderungsaufnahme, über Machbarkeitsanalyse bis hin zur Implementierung und der Fachbetreuung.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen in SAP Projekten im Bereich HCM-PY zurück, die Sie in einem international agierenden Unternehmen unter Beweis gestellt haben.
Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management.
Kenntnisse im Bereich SAP Workflow / Webflow wären wünschenswert.
Sie arbeiten ergebnisorientiert, treten verbindlich auf und sind ein starker Kommunikator, sowohl im Team als auch auf allen anderen Unternehmensebenen.
Sie sprechen Englisch (mindestens) auf gutem Konversationsniveau.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 20%) machen Ihnen nichts aus.
 

Angebot:

Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
Sie finden ein die Eigeninitiative der Mitarbeiter förderndes Arbeitsklima vor und haben umfassenden Freiraum, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.
Sie erwartet eine verantwortungsvolle Herausforderung mit ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven.
Großer Wert wird auf ein angenehmes, förderndes und eigene Spielräume zulassendes Arbeitsumfeld gelegt.
Sie erhalten eine attraktive Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.
Benefits: Sie genießen alle Vorzüge eines tarifvertraglich gebundenen Unternehmens. Mobiles Arbeiten möglich. Flexible Arbeitszeiten. Betriebssportgruppe.