Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Cup.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner Application Specialist SAP MM/SD (m/w/d) - Begleitung Migration S/4 HANA
Referenz: 11757-TZ
Datum: 04.10.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie - gehobener Mittelstand und Marktführer in einer attraktiven Zukunftsbranche.
 

Interner Application Specialist SAP MM/SD (m/w/d) - Begleitung Migration S/4 HANA

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Eruieren der aktuellen Bedarfe der Fachbereiche im Hinblick auf Optimierung von Funktionen in den SAP Modulen MM/SD und Erstellen entsprechender Konzepte.
Begleitung der zeitnah geplanten S/4 HANA Migration. Mitarbeit in internationalen Rollouts / Teilprojektleitung.
Umsetzung von Lösungsvorhaben im SAP MM/SD mit den Methoden des Customizings.
Fehleranalyse und Behebung. Übernahme von Tätigkeiten im Support.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
Die Stelle besteht aus Projekt und Tagesgeschäft.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert, eine berufliche Ausbildung abgeschlossen oder besitzen eine Vergleichbare Qualifikation.
Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in SAP MM und / oder SD - inklusive Customizing.
(Grund)-Kenntnisse in ABAP wären wünschenswert, jedoch nicht obligatorisch.
Sie besitzen Deutschkenntnisse auf etwa Level C1 sowie projekttaugliche Englischkenntnisse.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 20%) machen Ihnen nichts aus.
 

Angebot:

Sie arbeiten in neuester Technologie und haben die Möglichkeit, sich durch individuelle Weiterbildungen kontinuierlich auf technischen Stand zu halten.
Darüber hinaus arbeiten Sie in einer langjährig gelebten Vertrauenskultur, in deren Rahmen jeder Mitarbeitende entsprechende Wertschätzung erfährt. Daher ist die Fluktuation im Team gering,
Eine faire Überstundenregelung, 30 Tage Urlaub pro Jahr, eine Gleitzeitregelung und die Option auf mobiles Arbeiten sorgen für eine sehr gute Work-Life-Balance.