Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Star.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner SAP Basis Experte (m/w/d)
Referenz: 11873-TZ
Datum: 22.09.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich Financial Services an einem attraktiven Standort im Raum München.
 

Interner SAP Basis Experte (m/w/d)

 
Im Rahmen der Position wirken Sie aktiv an der Einführung und Weiterentwicklung neuer IT-Themen im Bereich der SAP Technologie mit. Die Methoden sind weitestgehend agil, die Arbeitsweise der einzelnen Mitarbeiter ist äußerst selbstbestimmt und die Hierarchien in der IT sind sehr flach. Zu Ihren Aufgaben gehören die folgenden:
Administration und permanente technische Optimierung der laufenden SAP Systeme
Monitoring, Fehlereanalyse und Fehlerbehebung. Betreuung des TMS und der Datenbanken (u.a. HANA).
Koordination und Durchführung von Tests.
Steuerung von Teilprojekten.
Betreuung, Support und Schulung der SAP-Anwender.
Die Position besteht aus Projekt und Tagesgeschäft.
 

Ihr Profil:

Sie besitzen einen Universitätsabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
Zudem blicken Sie auf mehrjährige Erfahrung in der SAP Basis zurück.
Idealerweise sprechen Sie projekttauglich Englisch. Deutschkenntnisse besitzen Sie auf mindestens Level C1.
Eine Reisetätigkeit fiele so gut wie nicht an.
 

Das Angebot:

Sie arbeiten in spannenden Projekten und mit den neusten Technologien. Hier kommen Sie zum Beispiel auch mit UI5 in Berührung.
Darüber hinaus wartet eine sehr offene und ungezwungene Arbeitsatmosphäre auf Sie.
Eine sehr gute Work-Life-Balance mit 31,5 Urlaubstagen, 39 Wochenarbeitsstunden, einer klaren Überstundenregelung und Gleitzeitregelung ermöglicht es Ihnen, Arbeit und Privatleben gut miteinander zu kombinieren.
Weitere Benefits: Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, finanzielle Unterstützung zu Fitnessangeboten, subventionierte Kantine.
Darüber hinaus besteht die Option auf mobiles Arbeiten. Dies wird in der Praxis auch gelebt.