Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Key.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner Senior Consultant oder Consultant SAP FI/CO (m/w/d) - Einführung S/4 HANA
Referenz: 11643-TZ
Datum: 23.10.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen seiner Branche.
 

Interner Senior Consultant oder Consultant SAP FI/CO (m/w/d) – Einführung S/4 HANA      

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Im Rahmen der Stelle begleiten Sie von Beginn an die Einführung von S/4 HANA. Zu Ihren Aufgaben gehören die folgenden:
 
Begleitung der S/4 HANA-Transformation und deren Umsetzung. Steuerung externer Dienstleister.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
Steuerung von Teilprojekten.
Design von Lösungen, fortwährende Optimierung der Prozesse.
Untersuchung der betrieblichen Abläufe; Dokumentation derselben und Prüfung der Abbildbarkeit dieser Abläufe in den Modulen SAP FI/CO.
Umsetzungen im Customizing.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Betreuung und Schulung der User.
Die Stelle besteht aus Projekt und Tagesgeschäft. Fokus wäre SAP FI.
 

Ihr Profil:

Sie besitzen einen Universitätsabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
Darüber hinaus blicken Sie auf mehrjährige Erfahrungen in SAP FI zurück – inklusive Customizing. Idealerweise besitzen Sie zudem Kenntnisse in SAP CO. (Grund)-Kenntnisse in der SAP Entwicklung wären von Vorteil.
Sie beraten in technischen Fragen rund um SAP ebenso kompetent wie in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Problem- und Aufgabenstellungen.
Sie sprechen Deutsch auf mindestens Level C1. Eine Reisetätigkeit findet so gut wie nicht statt.
 

Angebot:

Sie haben die Möglichkeit die geplante S/4 HANA-Transformation von Beginn an zu begleiten.
Eine 39-Stundenwoche mit 30 Tagen Urlaub und individuell einteilbarer Gleitzeit sorgen für eine gute Work-Life-Balance.
Darüber hinaus besteht – nach Rücksprache mit dem Fachbereich - die Option auf 20 Tage Homeoffice pro Jahr.
Weitere Benefits: Jobticket, Betriebsrestaurant, BAV und zusätzliche Leistungen.