Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Tree.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner Senior Prozessberater SAP FI/CO (m/w/d)
Referenz: 11676-AR
Datum: 06.11.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Markt- und Innovationsführer in seinem Marktsegment (Hi-Tech) mit weltweiter Geschäftstätigkeit und bekannten Markenprodukten.
 

Interner SAP Prozessberater FI/CO (m/w/d)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Eruieren der aktuellen Bedarfe und Beratung der Fachbereiche im Hinblick auf Optimierung oder Neueinführung von Funktionen in den SAP Modulen FI/CO und Erstellen entsprechender Konzepte.
Steuerung notwendiger Anpassungen und Neuerungen im SAP FI/CO.
Enge Zusammenarbeit mit den Anforderern und dem Management der Fachbereiche (national und international).
Verantwortung für den effizienten Projektablauf von der Anforderungsaufnahme, über Machbarkeitsanalyse bis hin zur Implementierung und der Fachbetreuung.
Leitung von internationalen (Rollout)-Projekten.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen in Projekten und der Prozessberatung im Bereich SAP Finance und/oder Controlling zurück, die Sie in einem international agierenden Unternehmen unter Beweis gestellt haben.
Sie beraten in technischen Fragen rund um SAP ebenso kompetent wie in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Problem- und Aufgabenstellungen. Dabei können Sie die Fachbereiche umfassend anleiten.
Sie bringen gute Erfahrung in der Leitung internationaler IT-Projekte mit.
Sie arbeiten ergebnisorientiert, treten verbindlich auf und sind ein starker Kommunikator, sowohl im Team als auch auf allen anderen Unternehmensebenen.
Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Internationalität erforderlich.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (max. 30%) zu unternehmen.
 

Das Angebot:

Sie arbeiten an komplexen und herausfordernden Aufgabenstellungen, anhand derer Sie Ihr Know-how und Ihr fachliches Können zunehmend ausbauen und weiter entwickeln.
Das Entwickeln und Umsetzen eigener Ideen wird systematisch gefördert und ermutigt. Es gibt umfassende Spielräume für eigene Gestaltungsansätze.
Sie finden ein kollegiales, forderndes und förderndes Arbeitsklima vor, da dies den Schlüssel zu gemeinsamen, langfristigen Erfolgen darstellt.
Geboten wird ein krisensicherer Arbeitsplatz mit einem leistungsbezogenen Vergütungspaket und attraktiven Zusatzleistungen.