Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Heart.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
SAP Business Process und Systems Consultant CO (m/w)
Referenz: 9094-TZ
Datum: 06.11.2018

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein weltweit agierendes Unternehmen und einer DER Marktführer einer attraktiven Zukunftsbranche.
 

SAP Business Process und Systems Consultant CO (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Im Rahmen der Stelle sind Sie  Know-how-Träger für SAP CO.
Ihre Aufgaben beinhalten im Einzelnen:
Erstellung von Lösungskonzepten für vorhandene Requirements. Bestimmung der Funktions- und Änderungsbedarfe in SAP CO (und FI). Dabei sehr enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
Steuerung und Bearbeitung von nationalen und internationalen Teilprojekten im Rahmen von Rollouts.
Implementierung der Lösungsvorhaben in SAP CO - zu einem kleineren Anteil in SAP FI.
Durchführung von Testverfahren und Qualitätssicherung für neue und veränderte Prozesse und Systemfunktionen.
Organisieren und Steuern von Anwenderworkshops.
Tägliche und enge Zusammenarbeit mit den Anwendern bzw. den Projektauftraggebern.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert (Uni / FH) oder eine Ausbildung abgeschlossen.
Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen in SAP Projekten in SAP CO zurück.
Zudem besitzen Sie Grundkenntnisse in ABAP.
Kenntnisse in SAP FI wären von Vorteil.
Sie verfügen idealerweise über internationale Projekterfahrung.
Neben Ihren technischen Kenntnissen zeichnen Sie sich zudem durch tiefe Kenntnissen in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Abläufen aus.
Sie sprechen fließend oder projekttauglich  Deutsch und projekttauglich Englisch.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 20%) machen Ihnen nichts aus.
 

Das Angebot:

Sie arbeiten mit den modernsten Technologien und nach dem Vorbild von Best Business Practices im SAP- und IT-Umfeld.
Ihr zukünftiger Arbeitsort wäre sowohl mit dem PKW als auch mit dem ÖPNV sehr gut erreichbar.
Zur Förderung Ihrer persönlichen Entwicklungsperspektive stehen Ihnen umfangreiche und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten offen.
Sie finden eine sehr gute Work-Life-Balance mit einer flexiblen Gleitzeitregelung und 30 Tagen Urlaub pro Jahr vor.
Es erwartet Sie ein sehr gutes Betriebsklima mit überaus niedriger Fluktuation und flachen Hierarchien.
Weitere Angebote: eine firmeneigene Kantine, Zuschüsse zu Fitnessangeboten, vergünstigte Versicherungsdienstleistungen und verschiedenste Freizeitangebote.