Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
SAP/IT Projektleiter Inhouse (m/w)
Referenz: 5455-PP
Datum: 11.09.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Unternehmen der Handelsbranche zwischen Zürich und Bern.
 

SAP/IT Projektleiter Inhouse (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Sie übernehmen als Mitarbeiter in der IT Projektleitungsaufgaben und/oder fungieren als Solution Architekt mit Fokus auf SAP, aber auch andere Technologien.
Koordination und Implementierung von Lösungsvorhaben im IT Umfeld.
Weiterentwicklung, Anpassung und Optimierung der Prozesse und deren effiziente Umsetzung in anspruchsvollen Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Process Ownern der Fachabteilungen.
Vorantreiben der komplexen Systemlandschaft.
Enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern, Key Usern und externen Dienstleistern.
Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
 

Ihr Profil:

Sie sind ein dynamischer Experte der oben beschriebenen Aufgabenfelder mit mehrjähriger Erfahrung und waren hier schon erfolgreich tätig.
Sie sind offen für und interessiert an Themen wie SAP ECC/CRM, Hybris, PI, Retail sowie BI/Big Data, Mobile und anderen Technologien und haben nach Möglichkeit vertiefte SAP Kenntnisse (inkl. Customizing) in mindestens einem Modul.
Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und ergebnisorientiert. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Mass an Eigeninitiative.
Sie besitzen sehr gute Deutschkenntnisse. Jede weitere schweizerische Amtssprache ist ein Vorteil.
 

Das Angebot:

In einem spannenden, anspruchsvollen Umfeld finden Sie immer neue berufliche Herausforderungen.
Sie kommen mit den neuesten Technologien in Berührung und bleiben hinsichtlich Ihres fachlichen Know-hows führend.
Ihre fachliche Entwicklung wird mit Ihnen individuell vereinbart.
Marktübliche Entlöhnung.