Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the House.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Senior Inhouse Consultant SAP EWM/WM (m/w/d)
Referenz: 11742-AR
Datum: 28.09.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Unternehmen mit attraktiven Wachstumsperspektiven und herausragend erfolgreichem Geschäftsmodell.

Senior Inhouse Consultant SAP EWM/WM (m/w/d)

 
 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Beratung und Unterstützung bei SAP (e)WM und MM Projekten.
Analyse der relevanten Geschäftsprozesse, Bestandsaufnahme bei den Fachabteilungen, Definition des Soll-Konzepts.
Customizing von SAP WM, EWM und MM.
Verantwortung für die Weiterentwicklung, Anpassung und Optimierung der Prozesse und deren effiziente Umsetzung in anspruchsvollen Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Process Ownern.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Organisation/Steuerung von gemischt besetzten Arbeitsgruppen (Fachseiten, IT-Personal).
Selbstständige Planung und eigenverantwortliche Durchführung von (Teil-) Projekten und Changes mit dem Schwerpunkt im Bereich SAP EWM, WM, MM.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
Sie bringen mindestens 2 Jahre Erfahrung in SAP WM und/oder EWM mit.
Idealerweise haben Sie auch gute Kenntnisse in SAP MM bzw. sind bereit sich hier einzuarbeiten.
Gerne bringen Sie (Grund-)Kenntnisse in ABAP mit.
Sie haben übergreifende Praxis- und Prozesserfahrungen im SAP-Umfeld, z.B. im Einkauf.
Sie kennen sich in der Logistikbranche, alternativ der Prozessindustrie oder produzierenden Industrie aus.
Sie arbeiten ergebnisorientiert, treten verbindlich auf und sind ein starker Kommunikator sowohl im Team als auch auf allen anderen Unternehmensebenen.
Sie sprechen fließend Deutsch und projekttauglich Englisch.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (max. 30%) zu unternehmen.
 

Das Angebot:

Sie arbeiten an komplexen und herausfordernden Aufgabenstellungen, anhand derer Sie Ihr Know-how und Ihr fachliches Können zunehmend ausbauen und weiter entwickeln.
Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
Ihre fachliche Entwicklung wird mit Ihnen in individuellen Vereinbarungen unterstützt.
Sie finden ein kollegiales, forderndes und förderndes Arbeitsklima vor, da dies den Schlüssel zu gemeinsamen, langfristigen Erfolgen darstellt.
Geboten wird ein krisensicherer Arbeitsplatz mit einem leistungsbezogenen Vergütungspaket und attraktiven Zusatzleistungen. Darüber hinaus können Sie bei Gehaltsverzicht einen Firmenwagen erhalten. Home Office ist optional möglich. Hinzu kommen: Weiterbildungsangebote und betriebliche Altersvorsorge.